GFFT-Förderpreise

An unse­ren Uni­ver­si­tä­ten und wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­ten wer­den jedes Jahr her­vor­ra­gen­de Arbei­ten fer­tig­ge­stellt, deren Erkennt­nis­se direkt in den Unter­neh­men genutzt wer­den kön­nen und auf die­se Wei­se aktiv die Inno­va­ti­ons­kraft unse­rer Gesell­schaft stär­ken. Daher rich­tet der GFFT e.V. ab dem Jahr 2021 einen ganz­jäh­ri­gen Wettbwerb aus, bei dem die bes­ten Abschluss­ar­bei­ten in ver­schie­de­nen MINT-Berei­chen vor­ge­stellt und prä­miert wer­den. Der GFFT  e.V. möch­te mit die­ser Initia­ti­ve die jun­gen Men­schen für ihre Leis­tun­gen wür­di­gen und gleich­zei­tig den inter­es­sier­ten Wirt­schafts­ver­tre­tern den kom­men­den Nach­wuchs vor­stel­len.

Der Wett­be­werb wird wie folgt umge­setzt:

Fach­ka­te­go­rien im Jahr 2021:

  • Soft­ware­ent­wick­lung & Qua­li­täts­si­che­rung
  • Inno­va­ti­ve IT-Anwen­dun­gen (Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Logis­tik, Indus­trie 4.0)
  • Künst­li­che Intel­li­genz (Ana­ly­tics, Pro­cess auto­ma­ti­on, usw.)
  • Cyber­se­cu­ri­ty
  • Auto­mo­ti­ve IT

Prä­sen­ta­tio­nen der Abschluss­ar­bei­ten (BSc, MSc und Dis­ser­ta­ti­on) in jeder Kate­go­rie:

  • Vor­stel­lung der Arbei­ten auf Video­kon­fe­ren­zen von Janu­ar bis Okto­ber
  • Bewer­tung der Arbei­ten durch Publi­kums­be­fra­gung in den Video­kon­fe­ren­zen
  • Fina­le­vent mit den bes­ten Arbei­ten am Jah­res­en­de

Inter­es­sier­te Absol­ven­ten kön­nen an dem Wett­be­werb wie folgt teil­neh­men:

  • Ein­rei­chung der Bewer­bun­gen von Janu­ar bis Okto­ber:
  • Ca. 3 Mona­te vor Abga­be der Arbeit ist fol­gen­des ein­zu­rei­chen: Titel der Arbeit, Lehr­stuhl, Kon­takt am Lehr­stuhl, Noten­spie­gel
  • Gemein­sa­me Pla­nung eines Vor­trags­ter­mins auf einem Event

Möch­ten Sie sich bewer­ben und Ihre Arbeit vor­stel­len? Dann schrei­ben Sie eine Mail an absolventenfoerderung@gfft-ev.de.

 

Ihre Anfra­ge wird ent­spre­chend unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung ver­ar­bei­tet.